Aktuelles

Weitere News aus dem Landkreis

Schnell-Suche:
Treffer pro Seite:


mehr...
22.06.2017

Absage von Johannis- oder Sonnenwendfeuer

Ab sofort werden keine Feuer – auch keine Traditionsfeuer, wie Johannis- und Sonnenwendfeuer  – mehr genehmigt. Auch bereits genehmigte Feuer dürfen nicht mehr abgebrannt werden! Grund hierfür ist die derzeitige Wetterlage. Wir haben inzwischen Waldbrandgefahr IV (hoch) und V (sehr hoch). Dieses Verbot für das Abbrennen von Feuer gilt bis auf Widerruf. Wir bitten dies zu beachten. Die Feiern sind weiterhin genehmigt nur das Abbrennen ist untersagt.    

mehr...

mehr...
22.06.2017

Rathaus vom 26. - 28.06. geschlossen

Wegen Arbeiten an der EDV-Anlage ist das Rathaus vom 26. bis 28. Juni 2017 geschlossen. Unser Standesamt ist unter Tel. 09722/2252 am Mo. 26.06. und Di. 27.06. vormittags für dringende Fälle erreichbar.

mehr...

mehr...
12.06.2017

Regional- und Biomarkt in Werneck

Am 24. Juni 2016 findet der nächste Regional- und Biomarkt in Werneck statt.

mehr...

mehr...
09.03.2017

Gartenabfälle

Annahme von holzigen Gartenabfällen Die Annahme von holzigen Gartenabfällen im Rahmen der Häckselaktion des Landkreises Schweinfurt ist nur noch bis Samstag, 11. März 2017, am Bauhof Werneck möglich. Abgabe des Häckselgutes: Sa., 18.03. und 25.03. jeweils von9.30 - 12.00 Uhr. Annahme von Rasen- und Sträucherschnitt Am gemeindlichen Bauhof in Werneck werden demnächst Bauarbeiten zur Errichtung einer Lagerhalle und zur Erweiterung des Häckselplatzes durchgeführt. Die Annahme von Rasen- und Sträucherschnitt wird weiter, auch während der Baumaßnahme, durchgeführt. Sofern es zu Engpässen hinsichtlich der Sammelplatzfläche kommt, werden ggfls. alternative Sammelstellen rechtzeitig über das Amtsblatt bekanntgegeben. Um Behinderung der Baudurchführung zu vermeiden, möchten wir ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Annahme nur samstags von 9.30 - 12.00 Uhr erfolgt. Anlieferungen außerhalb dieser Zeit müssen zurückgewiesen werden.

mehr...

mehr...
15.09.2016

Eßlebener Jugend nimmt sich Hundertwasser als Vorbild

„Kunst“ ist das Motto des diesjährigen Jugendkulturpreises im Landkreis Schweinfurt. Die Jugend Eßleben trägt zum Wettbewerb ihren Beitrag, das Wasserhäusle im Stile Hundertwassers, bei. Das Wasserhäusle ist mit neuem Anstrich und der Umgestaltung des Außenbereichs kaum wiederzuerkennen. Die Jugend lädt am Samstag, 24.9.2016 von 13-15 Uhr zur Eröffnung des Jugendtreffs ein und freut sich auf viele Besucher. Das kleine Fest hat noch eine weitere Attraktion zu bieten. Die Wernecker Ballonkünstler Anja und Peter Sersch werden da sein und aus Luftballons phantasievolle Figuren formen. Das Tennishaus in Werneck ziert neuerdings „urban Art“ in Form von lebensgroßen Sportlern. Hier haben Wernecker Jugendliche Hand angelegt. Die Beiträge aus Eßleben und Werneck gehen zusammen in die Wettbewerbswertung der Jury ein.

mehr...

15.09.2016

Saisonende Freibad Schraudenbach

Am Donnerstag, den 15.09.2016 ist der letzte Badetag für die Saison 2016 im Freibad Schraudenbach. Dank an alle Besucher. Wir hoffen Sie 2017 wieder als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.    

mehr...

03.12.2015

Antrag Abzug von Vieheinheiten bei Abwassergebühren

Hier können Sie den Antrag herunterladen.

mehr...

mehr...
07.10.2015

Störstofffreier Biomüll erwünscht

Damit Biomüll auch weiterhin die Grundlage für unseren hochwertigen gütegesicherten Kompost bleibt, setzt die Abfallwirtschaft nun noch intensiver auf Aufklärung und Information. Außerdem werden - nach einigen Wochen in wenigen Gemeinden- nun künftig Landkreisweit Kontrollen der Biotonnen durchgeführt. Konkret läuft dies so ab: Die zuständigen Müllwerker überprüfen die Tonnen...

mehr...

24.07.2015

Blutspendetermine

Termine in und um Werneck

mehr...

mehr...
30.04.2015

Anlieferung von Rasen- u.Sträucherschnittgut im Bauhof

Die Annahme findet jeweils an den Samstagen von 10.00 - 12.00 Uhr, unter Aufsicht eines Bauhofmitarbeiters statt. Die Annahme des Schnittgutes ist kostenfrei.

mehr...

mehr...
24.03.2015

Online-Anträge für Führungszeugnisse und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister

Seit dem 1. September 2014 können Führungszeugnisse und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister online im Internet beim Bundesamt für Justiz beantragt werden. Voraussetzung hierfür sind der elektronische Personalausweis mit freigeschalteter Online-Ausweisfunktion und ein Kartenlesegerät.

mehr...