Unser Wappen Oberes Werntal
Ueber Werneck Gemeindeteile Rathaus Aktuelles Wirtschaft Tourismus Einrichtung Kontakt
Startseite -> Aktuelles -> Asyl im Markt Werneck

 Asyl bei uns  


Stadt und Landkreis Schweinfurt haben ein gemeinsames Bürgertelefon Asyl eingerichtet:

Tel. 09721/51-6849. Es ist erreichbar Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr sowie Freitag von 9 bis 13 Uhr. Auch per E-Mail unter info-fluechtlinge@schweinfurt.de gibt es schnell und unbürokratisch Auskunft zur Flüchtlingssituation in der Region.
Es ist wichtig, dass wir unsere Bürger gemeinsam umfassend zum Thema Flüchtlingsunterbringung informieren“, so Oberbürgermeister Sebastian Remelé. Auch Landrat Florian Töpper ist von dem Bürgertelefon begeistert: „Dass wir eine gemeinsame Servicestelle für Stadt und Landkreis eingerichtet haben, ist ein weiterer Baustein unserer engen Zusammenarbeit bei der Bewältigung der Flüchtlingssituation im Raum Schweinfurt.“

Das kompetente Team aus hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeitern hilft am Bürgertelefon entweder selbst mit Rat und Tat, oder leitet an die richtigen Ansprechpartner weiter, zum Beispiel Hilfsorganisationen oder die Regierung von Unterfranken, welche die Gemeinschaftsunterkünfte für Flüchtlinge in der Region betreibt.

Ständig aktualisierte Informationen gibt es auch auf den Seiten der Stadt und des Landkreises Schweinfurt unter www.schweinfurt.de und www.lrasw.de.


Asyl bei uns Fragen und Antworten

Die Diakonie Schweinfurt hat einen Leitfaden für Ehrenamtliche in der Asyl- und Flüchtlingsarbeit für häufig gestellten Frage im Zusammenhang mit dem Asylverfahren und der Unterbringung von Flüchtlingen in Deutschland zusammen gestellt.

Hier können Sie den Leitfaden ansehen oder ausdrucken.

 


Situation im Markt Werneck

Die Notunterkunft Werneck als eine Erstaufnahme des Landkreises Schweinfurt im Kath. Pfarrheim Werneck ist nach rund 6 Monaten im März 2016 geschlossen worden.

Dezentrale Unterkünfte für Asylbewerber gibt es in in Eßleben, Stettbach und Zeuzleben. Einzelne Familien leben auch in anderen Gemeindeteilen des Marktes Werneck.  

Ehrenamtliche Hilfe / Spenden

Die Diakonie Schweinfurt ist zuständig für die Asyl-, Sozialberatung in Stadt und Landkreis Schweinfurt. Alle Kontaktdaten finden Sie auch unter www.diakonie-schweinfurt.de.

Tel. erreichen Sie die Diakonie unter Tel. 09721/2087104. 

Downloads auf dieser Seite Beschreibung
 Handreichung Ehrenamt Onlineversion 2016-3.pdf  Leitfaden für Ehrenamtliche in der Asyl- und Flüchtlingsarbeit in Stadt und Landkreis Schweinfurt 
 Mainpost20150915.pdf  Bericht in der Mainpost vom 15.09.2015